BFS
BFS

Schüler*innen-Internat

BFS Schüler*innen-Internat “Notburga-Haus”

ZUSAMMEN LEBEN UND LERNEN IM INTERNAT

Unser Internat steht am Ufer des Flusses Regen. Hier leben und lernen die Schülerinnen der Berufsfachschule für Kinderpflege zusammen. Man kann auf der Terrasse den Schultag ausklingen lassen oder in den gemütlichen Gemeinschafträumen miteinander ins Gespräch kommen. In der Regel wohnen die Schülerinnen in Zweibettzimmern, die individuell gestaltet werden können. So kann sich jede schnell heimisch fühlen. In den Räumen können sich sowohl Tagesheimschülerinnen als auch Tagesheimschüler entfalten.
Mit der Ausbildung zur/m Kinderpfleger*in beginnt ein wichtiger Schritt ins Erwachsenenleben. Das ist nicht immer einfach. Das pädagogische Team begleitet die Schüler*innen bei den wichtigen Lebensfragen und gibt auf der Grundlage christlicher Werte Orientierung und Anregung für die Gestaltung eines selbstverantwortlichen Lebens.
Durch Lernstunden erhalten die Schüler*innen eine tragfähige Wochenstruktur, die sie dabei unterstützt, erfolgreich ihre Ausbildung abzuschließen.
Das pädagogische Team des Internats hat jederzeit ein offenes Ohr für die Anliegen und unterstützt  die Schüler*innen darin, gemeinsam die Zeit im Internat aktiv zu gestalten. Dazu gehören Heimdienste genauso wie  lustige Feste und interessante Gruppenstunden.
Wir, das Internatsteam, möchten ebenfalls mit den Eltern und Erziehungsberechtigten Kontakt halten und bieten uns als Gesprächspartner an.

Kontakt

Internatsleitung
Frau Birgit Saller

internat@maedchenwerk.de

Persönl.Erreichbarkeit: 

Montag – Donnerstag:

13:30 – 17:00 Uhr

Tel.: 09922/8464-12

Internat:

Montag-Donnerstag:

7:00 – 12:00 Uhr 

Tel.: 09922/8464-0

12:00 – 22:00 Uhr 

Tel.: 09922/8464-12

 

Freitag

7:00 – 12:00 Uhr 

Tel.: 09922/8464-0